Wärmetherapie – mit Kurzwelle, Mikrowelle und Tiefenwärme

cervicalgie-detail

Therapie mit Wärme ist ein altbewährtes Verfahren. Zu unterscheiden ist dabei, ob die Wärme von außen aufgebracht wird oder gewebeschonend durch Kurzwellen, Mikrowellen oder elektromagnetische Effekte erst im Körper entsteht – dort, wo auch der Schmerz sitzt.

Die therapeutischen Wirkungen von Wärme sind dabei

  • Schmerzlinderung
  • Muskeldetonisierung
  • Funktionsverbesserung
  • Steigerung der Beweglichkeit
  • Durchblutungsförderung